Entwicklung

Drupal maßgeschneidert - Modul-Entwicklung und -anpassung sowie Templating und Theming

Drupal kann von Haus aus schon sehr viel - aber eben nicht alles. Daher passen wir es maßgeschneidert Ihren Kundenwünschen an. Neben einem individuellen Look and Feel für die Website, dem so genannten Theme, haben Sie womöglich spezielle Funktionswünsche, die sich mit den bestehenden Modulen nicht direkt abbilden lassen. Hierfür finden wir dann die passende Lösung. Bestehende Module sinnvoll zu kombinieren, ihre Funktionalität optimal auszunutzen und bei Bedarf weiterzuentwickeln, oder komplett neue Module zu entwickeln, ist Teil unseres Lösungsvorschlags für Sie.

Konfiguration und Anpassung bestehender Drupal-Module
Inzwischen gibt es für die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kunden zahlreiche Drupal-Erweiterungen, die so genannten "contributed modules". Sie decken typische Funktionen ab, die häufig nachgefragt sind, und die Drupal nicht von Haus aus mitbringt, wie beispielsweise Kalender-Funktionen, Newsletter-Versand, private Nachrichten, Buddylisten, erweiterte Foren-Funktionalität und vieles mehr. Auch die Ausgabe von Inhalten kann durch bestimmte "contributed modules" sehr individuell vorgenommen werden.

Den Überblick haben: welche Module gibt es?
Durch diese Vielzahl an Erweiterungen kann es gut sein, dass Ihre Bedürfnisse bei einem bestimmten Webprojekt von bereits veröffentlichten "contributed modules" schon zu weiten Teilen abgedeckt werden. Unsere Aufgabe besteht dann in erster Linie darin, die passenden Module zu kennen, korrekt einzurichten und mit den dann von diesen Modulen zur Verfügung gestellten Zusatzfunktionen eine Drupal-Installation aufzusetzen, die diejenige Funktionalität bietet, welche von Ihnen vorgegeben wurde. "Website building" ist hier also nicht nur als das Programmieren von Erweiterungen zu verstehen, sondern als das sinnvolle Kombinieren von bereits existierenden Modulen, um anschließend die von diesen zur Verfügung gestellte Funktionalität optimal auszunutzen.

Bestehende Module erweitern
Erst wenn es vorkommt, dass die von einem Standard-Modul bereit gestellte Funktionalität zwar in die richtige Richtung geht, aber für Ihr geplantes Projekt nicht ausreicht, denken wir an eine Eigenentwicklung. Bevor wir diesen Schritt vorschlagen, evaluieren wir bestehende Module sehr gründlich. Sollten wir zu dem Schluss kommen, dass eine Erweiterung notwendig ist, so wird diese gemäß anerkannten Coding-Standards für Drupal durchgeführt.

Neue Funktionalitäten
Bei großen Projekten mit speziellen Anforderungen ist trotz der Vielfalt, die die "contributed modules" von Drupal bieten, wahrscheinlich irgendwann der Punkt erreicht, dass Ihre Anforderung mit bestehenden oder erweiterten Modulen nicht mehr umgesetzt werden kann. Auch das ist kein Problem, denn so gut wie jede denkbare Funktionalität, die (noch) nicht existiert, können wir entwickeln. Oft steht am Ende dieses Prozesses ein neues interessantes Modul, welches an die Drupal-Community zurückgespielt werden kann. So können auch Sie mit Ihrem Projekt dazu beitragen, im Sinne des Open-Source-Gedankens die Drupal-Welt zu bereichern.

Das Auge surft mit: der Look and Feel
Eine der großen Stärken von Drupal ist die Möglichkeit, die Ausgabe von Inhalten sehr individuell zu gestalten: vom Gesamt-Layout bis zu einem bestimmten Link, Button oder Absatz. Templating und Theming, wie die optische Individualisierung von Online-Projekten genannt werden, sind bei Drupal-Projekten also sehr gut umsetzbar. Ihre optischen Anforderungen planen wir bei der Konzeption Ihrer Seite und der Budgetierung entsprechend ein.

Ihr Wunsch-Design als Drupal-Theme
Je nach Kundenwunsch entwickeln wir das Screendesign und das entsprechende Drupal-Theme selbst oder setzen das Theme gemäß Ihren Design- und Layoutvorgaben um.