erdfisch Blog

Auf jeden Fall und immer wieder... Girls´Day!

Single image: 
Body: 

Wo Drupal gelebt wird

Der diesjährige Girls´Day ist fast zu Ende und ich bin, wie jedes Jahr, extrem beeindruckt.

Zum Einen von meinem Kollegen Peter, der mit sanftmütig, begeisterter Stimme nun schon seit nahezu 6 Stunden in ungetrübter Leidenschaft Drupal vorstellt und erklärt.
Er versprüht in seiner angenehmen Art große Drupal-Enwickler-Freuden und setzt sich mit jeder einzelnen Schülerin und deren Kenntnisstand auseinander.

Eine Teilnehmerin möchte gerne eine Plattform für ihre Lieblings-Band schaffen. Ein Blog zum Austausch über Fantreffen, Konzerte, Neuigkeiten und mehr soll es sein. Tolle Idee! Dank google maps Einbindung kann nun jeder Fan genau sehen, wo das nächste Fan-Treffen stattfindet. Und schon bald können sich die Mädels vielleicht (ich denke überwiegend Mädels... müsste noch mal nachhaken) einfacher zum Fan-Meeting bundesweit treffen.

Die Zweite Schülerin, unterstützt von "neu-erdfisch" Richard, baut eine Drupal Seite in der sie Veranstaltungen jeglicher Art in der Region empfehlen will.

".. dann läuft es einfach"

Beeindrucken zum Anderen finde ich das Engagement und den Enthusiasmus der Mädchen, selbstbewußt in den erdfisch-Teich zu springen und sich sofort den Gegebenheiten anzupassen. Ohne nennenswerte Vorkenntnisse stürzten sie sich am Morgen in die Entwicklung; nur mit einer vagen Vorstellung was Drupal macht und kann.
"Wenn man einmal drin ist, dann läuft es einfach", so unser Girls´Day girl Marie nachdem sie diverse Contrib-Module in Drupal 8 integriert hatte.

Mädchen posten nur hübsche Selfies? Von wegen!

Mich begeistert die hohe IT-Affinität der 13 und 14 jährigen Mädchen, obwohl sie in Sachen Programmierung noch keinerlei Vorkenntnisse hatten. Die Mädchen bewegen sich in den Sozialen Netzwerken, sind mit Twitter, Instagram & Co vertraut. Es scheint mir, als ob es einfach nur einen Anstoß bedarf vom Anwender zum Architekten zu werden .
Den haben wir heute erfolgreich gegeben.

Ich halte es für ein Gerücht zu behaupten, daß Mädchen nicht von sich aus eine Technikaffinität mitbringen.

Gebt ihnen einfach nur einen Schubs in die richtige Richtung, eine Möglichkeit und überzeugt sie von dem Beruf der Entwicklerin - der viel mehr zu bieten hat, als sein "trockener, nerdiger" Ruf.

Der heutige Tag hat mich, und auch alle anderen erdfische, bestärkt, auf jeden Fall wieder am Mädchen-Zukunfstag teilzunehmen.