Blog

erdfisch Blog

Artikel verschlagwortet mit/articles tagged with

browser

Verliert Ihr SSL-Zertifikat 2018 auch Google Chromes Unterstützung? So finden Sie es raus

Single image: 
Body: 

Googles Webbrowser Chrome entzieht im Frühjahr 2018 zahlreichen SSL-Zertifikaten, die von Symantec oder deren Resellern ausgegeben wurden, das Vertrauen. Websites, die diese Zertifikate zum Stichtag immer noch einsetzen, können von Google Chrome-Nutzern dann nicht mehr aufgerufen werden. So finden Sie schnell heraus, ob Ihre Website betroffen ist.

Chrome von 0 auf 3 Prozent Marktanteil

Body: 

Laut der IWB hat es Chrome auf einen Marktanteil von 3% gebracht.

Ich denke, dass muss man ein wenig relativieren. Es ist selbstverständlich, dass im Grunde jeder den neuen Google Browser testen möchte. Dadurch gewinnt Chrome zugunsten des Standardbrowsers des Testers.

Wenn die Tests abgeschlossen sind, werden die meisten wieder auf ihren ursprünglichen Browser umsteigen.

Chrome - Der Google Browser

Body: 

Ja, da haben wir heute alle ein wenig seltsam geschaut, als die Meldung durch die weiten des Webs ging, dass Google nun (entgegen früheren Meldungen) doch einen eigenen Browser bringt - und das noch heute! Bekannt wurde das, weil 'aus Versehen' ein Comic zu früh veröffentlicht wurde, welches den Browser erklärt. Ob Marketingpanne oder geniales virales Konzept, lasse ich mal im Raum stehen.

Firefox 2.0 und IE7 mit Sicherheitslöchern

Body: 

Nachdem die letzten Tage die beiden großen Browser von Mozilla und Microsoft erschienen, damit ist ein neues Kapitel im Browserkrieg angebrochen. Der IE legte ja einen Glanzstart hin, nachdem kurz nach der Veröffentlichung die Meldung bekannt wurde, das er eine Sicherheitslücke hatte. Microsoft dementierte die Meldung der Sicherheitslücke, denn die Sicherheitslücke ist nicht im IE - sondern in Outlook. Na Prima. Da fühlen wir uns alle wirklich wohler.

Eine Torte für die Firefox Entwickler

Body: 

Letzten Montag ist der neue Firefox 2.0, kurz nach der Veröffentlichung den neuen IE7, offiziell freigegeben worden.

Es war immer wieder die Rede vom so genannten Browserkrieg aber zu mindestens zwischen den Entwicklern muss es keine Unstimmigkeiten geben. Denn die Redmonder IE-Entwickler haben einen süßen Gruß geschickt.

Der IE7 ist da - mit Sicherheitslücke

Body: 

Fabian hat ja erst vor ein paar Tagen eine Review der letzten Vorabversion vom IE7 vorgestellt und heute veröffentlicht Microsoft ihn als offizielle und finale Version.

Nun kann sich die Allgemeinheit ein Bild von dem 'großen Wurf' aus Redmond machen.