erdfisch Blog

Erstes Drupal Meet-Up 2010 in Nicaragua

Single image: 
Body: 

Drupal wächst und wächst. Auch in Mittelamerika erfreut sich Drupal zunehmender Beliebtheit. Erst fand im Juni das zweite DrupalCamp Centroamerica statt und nach und nach werden Drupal Meet-Ups in El Salvador, Guatemala, Costa Rica und Nicaragua organisiert.

Als freier Mitarbeiter für Erdfisch wohnhaft in Nicaragua möchte ich über das erste Drupal Meet-Up in diesem Jahr berichten:

Vor ein paar Tagen trafen wir uns in Managua, der Hauptstadt von Nicaragua, um über Drupal zu plaudern und einen festen Zeitpunkt und Ort zu definieren (jeden dritten Dienstag im Monat) um eine regelmäßige Anlaufstelle für Drupal Entwickler, und diese die es werden möchten, anzubieten.

Wir waren eine gemischte Gruppe von zwölf Leuten, teils Designer, teils Leute aus der Freien-Software-Szene und ganz besonders stark waren die Vereine (NGOs) vertreten. Einige gemeinnützigen Organisationen nutzen in Nicaragua auf fortschrittliche Art und Weise freie Software und auch Drupal, während Firmen und staatliche Einrichtungen noch größtenteils auf proprietäre Software und im Bereich der Content-Management-Systeme eher auf Joomla bauen.
Das Treffen hat uns Allen und Drupal ein Gesicht gegeben und es war eine sehr motivierende Zusammenkunft, welche Lust auf die Drupaleada im nächsten Monat macht.

Kommentare

Comments