erdfisch Blog

Extreme Zugriffszahlen in Drupal-Projekten antizipieren

Single image: 
Body: 

Extreme Zugriffszahlen auf den Web-Server zu antizipieren, das ist einer der Parameter, die der Drupal-Experte erdfisch in Projekten berücksichtigt. Erst in jüngster Vergangenheit hat sich diese Vorgehensweise für einen erdfisch Kunden bezahlt gemacht. Nach der Veröffentlichung bestimmter Informationen und Berichterstattung in den Medien sind bei einer Non-Profit-Organisation, für welche erdfisch die Online-Präsenz erstellt hat und diese weiter entwickelt, die Zugriffszahlen drastisch gestiegen.

In den „heißen Tagen“ wurde die Hauptseite der Organisation bis zu 20 Mal häufiger pro Tag aufgerufen als dies an normalen Tagen der Fall war. Die spezielle Landing-Page wurde sogar bis zu 40 Mal so häufig aufgerufen. erdfisch hat diese Situation bereits in der Projektphase antizipiert und das System so ausgelegt, dass die Server weiterhin verfügbar waren und der Belastung standhielten.
In enger Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum hätten weitere Kapazitäten zugeschaltet werden können, wenn die Zugriffszahlen noch weiter angestiegen wären. Die Struktur des Systems lässt dies zu.

Fazit:

Das „Durchspielen“ außergewöhnlicher Situationen als Szenarien in der Planungs- und Realisierungsphase sollte fester Bestandteil eines jeden Web-Projekts sein, um vor unliebsamen Überraschungen weitgehend gefeit zu sein.

Kommentare

Comments