Blog

Freie Photos für die Webseite

Body: 

Photos auf Webseiten lockern auf und bringen Leben auf die Seite, das weiß jeder. Nur woher nimmt man am Besten die Photos? Selber zur Kamera zu greifen scheitert oft an der fehlenden Zeit, der ausbleibenden Kreativität und oft auch am nicht ganz ausreichenden Talent und Ausrüstung.

Ein professioneller Photograph ist oftmals ein wenig 'zuviel' für den Zweck. Denn manchmal möchte man doch nur kurz einen Blogeintrag ein wenig bebildern und dann würde so ein Profi wie die Kanone auf Spatzen wirken.

seoFM - SEO auf die Ohren

Body: 

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimation. Damit ist das Optimieren der Webseiten für die Suchmaschinen gemeint.
Die Kunst dabei ist es bei den Suchergebnissen auf die erste Seite und gar unter die ersten Ergebnisse zu kommen. Aus dieser Kunst hat sich ein hart umkämpfter Markt gebildet. Möchte man seine Seite entsprechend optimieren und promoten lassen, darf man für die Leistung entsprechend zahlen. Daher sind gute SEO Informationen selten frei verfügbar.

Google Analytics für jeden

Body: 

Mit Hilfe von Google Analytics (GA) kann man die Zugriffe auf seine Webseite überwachen. GA bietet vielfältige und sehr schön aufbereitete Statistiken, die eigentlich jeden zufriedenstellen, den Webmaster sowie auch den Marketinger.

Ein Problem war, das man sich bisher nicht einfach mal so für Google Analytic anmelden konnte. Weil die bisherige Zahl der Nutzer zu groß war und die Hardware von Google an den Rand der Belastbarkeit brachte, konnte man sich nur vorregistrieren und mußte dann auf die Freischaltung warten.

Kostenlose Freefonts: Erdapfel, Litera und FF Milo

Body: 

Die richtige und passende Schrift ist für einen Webauftritt immer sehr wichtig. Wer sich aber mal informiert hat, was so eine Schrift kostet, war sicher erstaunt. Von daher ist es immer sehr erfreulich, wenn man eine kostenlose Schrift findet.

Mit Erdapfel, Litera und FF Milo sind wieder drei freie Schriften mehr verfügbar.

Firmenblogstudie

Body: 

Heute erhielten wir eine eMail, in der wir gebeten wurden eine Umfrage zum Thema Businessblog zu verlinken.
Nun, da die Umfrage und der ganze Rahmen einen sehr guten Eindruck macht und wir natürlich auch gerne jungen Studenten bei ihrer Diplomarbeit helfen, werden wir dem Wunsch gerne nachkommen.

Drupalcenter erhält Unterstützung

Body: 

Gestern, am 1. August 2006, gab Björn Voss bekannt, dass das Drupalcenter Team nun um zwei Personen erweitert wurde. Neu im Drupalcenter Team sind Meinolf Droste und Stefan Auditor, letzterer ein waschechter erdfisch.