SB

Im Gegensatz zu seinen Werbespots, die der Seitenbacher Chef selbst textet und spricht, ĂŒberlĂ€sst Willi Pfannenschwarz die Neugestaltung seiner Webseite den Heidelberger Drupal-Experten erdfisch.

Die wesentliche Herausforderung bei der Optimierung der Webseite lag darin, die bestehenden Seiten nutzerfreundlicher zu machen und gerĂ€teĂŒbergreifend darstellen zu können.

Dank erdfisch ist der neue Seitenbacher-Webauftritt jetzt auf allen modernen EndgerĂ€ten wie beispielsweise Smartphones, Tablets, Desktop-Rechner und Fernseher verfĂŒgbar. „Das Redesign der Navigation ermöglicht eine einfache und schnell zu erfassende BenutzerfĂŒhrung. So „kann der Kunde beispielsweise in der mobilen Version nun nach seiner bevorzugten Kategorie- oder Produktart selektieren, Informationen einholen oder direkt im Onlineshop bestellen“, so Frank Holldorff, geschĂ€ftsfĂŒhrender Gesellschafter von erdfisch.

Der mobile-optimierte Checkout-Prozess garantiert außerdem eine schnellere und effizientere Kaufabwicklung direkt auf dem mobilen EndgerĂ€t. „Der verbesserte Webauftritt zeigt als Ergebnis optimal und zeitgerecht die Produktvielfalt von Seitenbacher auf, und gewĂ€hrleistet eine nutzerfreundliche Bestellabwicklung fĂŒr jeden Kunden“, zeigt sich Florian Pfannenschwarz, Head of Marketing bei Seitenbacher, begeistert.

 

Durch den Einsatz der von erdfisch entwickelten „Seem Layout“-Technik wurde die technische KomplexitĂ€t der durch Drupal gerenderten Endausgabe verringert und dadurch auch die Wartung des Setups vereinfacht und dessen Erweiterungsmöglichkeiten verbessert. Die Navigation und MenĂŒfĂŒhrung auf dem mobilen Viewport stellt sich nun genauso anschaulich dar wie bei einer klassischen nativen App. Durch den Einsatz einer „Off-Canvas-Navigation“, welche wie ein klassisches App-MenĂŒ jederzeit von außerhalb des Sichtspektrums in den Viewport des mobilen EndgerĂ€tes geholt werden kann, wurde diese Herausforderung durch erdfisch optimal gelöst.

 

Profilfoto Anja Rietzel

Anja Rietzel

Backoffice